Musikabschluss der Klasse 6

btrhdr


Die 6. Klasse hat sich im ersten Halbjahr mit dem Menuett beschäftigt und sogar auch selber eins komponiert. Mit ihrer Musiklehrerin Ursula Ahlborn übten sie zudem im zweiten Halbjahr Chorstücke und Arien aus der Zauberflöte von W.A. Mozart sowohl gesanglich wie auch mit dem Klassenorchester ein.

Zum Ende des Schuljahres gab es ein Konzert für Eltern, Geschwister und Interessierte und darüber hinaus auch eine Schüleraufführung. Dabei konnten die 6-Klässler im Rahmen eines sehr unterhaltsamen szenischen Spiels ihr Können zeigen und einen schönen komprimierten Bogen durch dieses großartige Werk zur Darstellung bringen. Auch ein Menuett-Tanz war zu erleben. Unterstützt wurde die 6. Klasse durch Nina Aristova, die die Schülerinnen und Schüler souverän am Flügel begleitete. Ein rundum gelungener Hörgenuss!
Ein herzliches Dankeschön geht an Ursula Ahlborn und Nina Aristova für die Durchführung dieses beeindruckenden Projekts.

Für die 6. Klasse
Johanna Zander


Fotos: E.Heinelt + S.Möller

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.