Kunstfahrt 2019

Vom 28.Juni bis zum 7.Juli 2019 waren wir, die 11.Klasse,gemeinsam mit unseren Klassenbetreuern(Frau Kolben und Herr Makowka) und Frau Schneider in der Toscana.
Die Reise war wirklich schön und es war toll, die Kunst, die man in den Kunstbetrachtungsepochen des vergangenen Schuljahres besprochen hat, nochmal an original Schauplätzen zu betrachten.
Unser Unterkunft befand sich in Marina Di Massa, wo wir in Bungalows oder Appartements wohnten. Für unsere Versorgung sorgten wir selbst in den jeweiligen Kleingruppen.
Wer kocht heute?? Wer macht den Abwasch??
Auf unserer Reise durch die Toscana begleitete uns Bianca, die beste Busfahrerin überhaupt.Sie hat uns die lange An-und Abreise im Bus nicht langweilig werden lassen.
Wir besuchten zahlreiche Städte und Orte, wie z.B Lucca, Carrara, den Cinque-Terre Nationalpark und natürlich auch Florenz selbst. In Florenz besuchten wir unter anderem die Uffizien, die Kapelle der Medici sowie einige andere Sehenswürdigkeiten. Die Fahrt bereicherte aber nicht nur unser Kunstverständnis sondern auch unsere Klassengemeinschaft. Selbst wenn viele Klassenkameraden bereits elf gemeinsame Schuljahre zusammen verbracht haben, konnte man dennoch immer noch die ein oder andere Person besser kennen lernen. So hat die Kunstfahrt das Miteinander der Klasse nochmal intensiv gestärkt. Darüber sind wir sehr glücklich.

Anne-Sophie


Fotos:E.Moos, C.Flemming

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.