ARBEITSKREIS SOZIALKOMPETENZ

Aus einem Impuls wurde dieser Arbeitskreis 2015 von einigen Eltern und OGS-Mitarbeitern ins Leben gerufen.

Wie für jeden Schularbeitskreis erstrebenswert arbeiten aktuell Schülereltern, Vertreter des Lehrerkollegiums und die Schulsozialarbeiterin mit. Ein Vertreter der Schulleitung nimmt immer wieder , je nach zu bearbeitendem Thema, ebenfalls teil. Wir treffen uns ca. einmal im Monat am Dienstagabend.

Grundlage:

Konflikt- und Gewaltprävention (jeder Art) sowie Konzepte für den Umgang mit auftretenden Konflikten sollen im Fokus stehen.
Wir beschäftigen uns mit Zielen und Projekten, die relevant sind für ein gelingendes Schulklima und die erstrebenswert scheinen, um ein Miteinander weiter zu fördern. Es soll geprägt sein von liebevoller Aufmerksamkeit und Wertschätzung füreinander und von persönlicher direkter Begegnung.

Konkrete Aktionen/Projekte:

• Als Einleitungsaktion wurde im September 2016 ein erster Michaliaktionstag entwickelt und durchgeführt (ein abwechslungsreicher Tag für alle Schüler*innen der Klassen 1 bis 11 und die meisten Lehrer, zu im weitesten Sinne „michaelischen“ Themen rund um soziale Kompetenz, Freude am Miteinander und Mut).
Eine Wiederholung gab es 2018 und ist wieder für 2020 vorgesehen.

Konfliktpapiere als Leitlinien für solche Konflikte, die nicht am Ort der Entstehung oder sofort von den unmittelbar Beteiligten geklärt werden können, wurden erstellt und veröffentlicht (siehe Homepage unter Konflikte).
• Die Mitglieder des Arbeitskreises stehen als Ansprechpartner und Begleiter für solche Konflikte (siehe Konfliktpapier) zur Verfügung.

Weitere Themen/geplante Projekte:

• Wir wollen Aktivitäten/Adressen und Einschätzungen bzgl. Beratern oder Coaches bündeln (Kontakte sammeln und ggf. weitergeben),
• Impulse für einen Ausbau altersspezifischer Programme (Mein Körper gehört mir…, Medienkompetenztraining, Schulsanitätsdienst, Streitschlichterausbildung usw.) geben,
• Vorträge/Workshops/Fortbildungen für Eltern, Lehrer*innen, Schüler*innen initiieren

Für Fragen und Anregungen sind wir offen und freuen uns auch über Mitarbeit.

Aktuell 5/19:

Für die Elternschaft: Silja Beierle, Birgitta Findeisen, Marianne Heemskerk, Esther Karla, Friederike Moos

Für das Kollegium: Titus Bremser, titus.bremser (at) rss-witten.de, Veronika Kühn, veronika.kuehn (at) rss-witen.de

Für die Schulleitung: wechselnd

Frau Peters, Schulsozialarbeiterin, kristina.peters (at) rss-witten.de

Kommentare sind geschlossen.