MUSIKANGEBOT

Musik spielt im Leben unserer Schule eine gewichtige Rolle. So wird ab der 1. Klasse im sogenannten „Rhythmischen Teil“ des Hauptunterrichtes musiziert, vor allem gesungen und Flöte gespielt. Internationales Liedgut wird zudem in den Fremdsprachenunterrichten gepflegt.
Vom dritten Schuljahr an tritt das Fach „Musik“ in der Stundentafel auf und hat dort seinen festen Platz bis zur 11. Klasse, mit einem Schwerpunkt im 6. Schuljahr.

Daneben gibt es als feste Bestandteile

• den Unterstufenchor der Klassen 1 – 4

• den Mittelstufenchor der Klassen 5 – 8

• das Klassenorchester der 5. Klasse

• das Mittelstufenorchester der 6. – 8. Klasse

• ein Oberstufenorchester im Aufbau

• unser Orpheus Musikprojekt

• ganzheitliche musikalische Früherziehung in Kleingruppen für die Klassen 1und 2 bestehend aus grundlegenden musikalischen Übungen (Singen, Rhythmik, Bewegung, Klanginstrumente, Leier und Flöte)

• Instrumentalunterricht in Kleingruppen ab Klasse 2 oder 3

• privaten Musikunterricht in den Räumen der Schule
Zurzeit werden Geige, Bratsche, Cello, Gitarre, Blockflöte, Querflöte, Leier, Keltische Harfe und Klarinette angeboten.

• den der Schule nahe stehenden Kinderchor „Ruhrpottspatzen“

• einen Erwachsenchor, der in unseren Räumen probt (für Eltern offen)

• einen eigenen Instrumenteverleih
Auf die Frage welche Instrumente zur Zeit ausleibar sind,gibt Herr Heinsch, heinsch@rss-witten.de, Antwort. Die Gebühren für das Ausleihen der Instrumente können hier eingesehen werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.